Über mich

Andrea Retzbach

 

Qualifikationen

Diplom-Psychologin
Dr. phil. im Fach Psychologie

Systemische Beraterin und Therapeutin (IGST)

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Werdegang

Vor meiner Tätigkeit als selbstständige Beraterin und Therapeutin habe ich jeweils mehrere Jahre lang in einer psychologischen Unternehmensberatung, in der Personalabteilung eines Einzelhandelsunternehmens und am kommunikationspsychologischen Institut der Universität Koblenz-Landau gearbeitet. Aktuell lebe ich mit meinem Mann und meinem kleinen Kind in Wiesbaden.

Ausgewählte Publikationen

Retzbach, A. & Schneider, F. M. (2012). Interne Organisationskommunikation aus psychologischer Perspektive: Wie die Psychologie Forschung und Praxis der internen Organisationskommunikation bereichern kann. In M. Maier, F. M. Schneider & A. Retzbach (Hrsg.), Psychologie der internen Organisationskommunikation (S. 231-239). Göttingen: Hogrefe.

Retzbach, A. & Schneider, F. M. (2012). Ziele der internen Organisationskommunikation: Was mit interner Kommunikation erreicht werden soll. In M. Maier, F. M. Schneider & A. Retzbach (Hrsg.), Psychologie der internen Organisationskommunikation (S. 17-38). Göttingen: Hogrefe.

Schneider, F. M., Maier, M., Lovrekovic, S., & Retzbach, A. (2014). The Perceived Leadership Communication Questionnaire (PLCQ): Development and validation. The Journal of Psychology. doi: 10.1080/00223980.2013.864251

Schneider, F. M. & Retzbach, A. (2012). Diagnostik und Evaluation interner Organisationskommunikation: Wie man überprüfen kann, ob die interne Organisationskommunikation ihre Ziele erreicht. In M. Maier, F. M. Schneider & A. Retzbach (Hrsg.), Psychologie der internen Organisationskommunikation (S. 167-182). Göttingen: Hogrefe.

Schneider, F. M. & Retzbach, A. (2012). Ergebnisse empirischer Forschung zur internen Organisationskommunikation: Was Forscher über Nutzung und Effektivität interner Organisationskommunikation herausgefunden haben. In M. Maier, F. M. Schneider & A. Retzbach (Hrsg.), Psychologie der internen Organisationskommunikation (S. 183-216). Göttingen: Hogrefe.

Schneider, F. M. & Retzbach, A. (2012). Gegenstand und Bedeutung der internen Organisationskommunikation: Vom Nebenschauplatz zum Wettbewerbsfaktor. In M. Maier, F. M. Schneider & A. Retzbach (Hrsg.), Psychologie der internen Organisationskommunikation (S. 3-16). Göttingen: Hogrefe.

Schneider, F. M., Retzbach, A., Barkela, B. & Maier, M. (2014). Psychologie der internen Organisationskommunikation. In A. Zerfaß & M. Piwinger (Hrsg.), Handbuch Unternehmenskommunikation. Strategie – Management – Wertschöpfung (2., vollst. überarb. u. aktual. Aufl., S. 449-469). Wiesbaden: Springer Gabler.

(komplette Publikationsliste auf Anfrage)